Damen II

Eine Kooperation mit dem VC Bottrop 90

Leider hat es in diesem Jahr knapp nicht für ein eigenes zweites Damenteam in der Saison 2019/20 gereicht. Aber die jungen Damen sind mit Freude dabei, haben sich über die Ferien hinweg konzentriert vorbereitet und so haben wir uns für eine Pott-Kooperation mit dem VC Bottrop entschieden. Darüber freut sich auch Trainer Robert Sikora. Jetzt hat er für Training und Spiel einen großen Kader und alle können voneinander profitieren. Voneinander lernen kann man am besten in einer großen Truppe und vielen Freundinnen.

Schon mit Ligaerfahrung laufen derzeit 5 Spielerinnen in der Bezirksliga Damen auf. Laura und Julia Beckmann, Vievien und Brenda Stahl sowie Hannah Goretzki. Dazu sind neu und besonders motiviert Sina Schultz und Paula hinzugekommen. Also schon Teamstärke aus Osterfeld.

In diesem Jahr heißt es sich sportlich weiterzuentwickeln, weitere junge Damen für unseren schnellen Sport zu begeistern und im nächsten Jahr den Anschluss in Richtung unser Verbandsligateam zu finden.

Aber Spaß wollen wir heute haben und freuen uns über eine große Truppe mit Dynamik, Talent und Ehrgeiz. Wir freuen uns drauf.

Trainingszeiten

Montags und Mittwochs 18 - 20 Uhr, Dieter-Renz-Halle

Kontakt

Aktuelles unserer Damen-Teams

Ein zweiter 3:0-Sieg der 1. Damen

Damen I - SV Blau-Weiß Dingden II 3:0

(25:13, 25:20, 25:21)

 

Auch im zweiten Heimspiel gelang der Mannschaft vom TB Osterfeld ein klarer Sieg. Gegen die Mannschaft aus Dingden legte das Team von Trainer Egbert Spickenbom direkt richtig los.

Damen I - TuS 08 Lintorf 3:0

Damen I - TuS 08 Lintorf 3:0

(25:15, 25.20, 25:21)

 

Im ersten Heimspiel der Saison wollten die Damen vom TB Osterfeld unbedingt eine gute Leistung zeigen. Dem heimischen Publikum wurde vor allem im ersten Satz ein tolles Spiel geboten. Mit druckvollen Angaben und tollen Angriffen wurde der Gegner aus Lintorf förmlich überrannt. Zuspielerin Aleksandra Hamsagic konnte die Mittelblockerinnen Sonja Henkel und Evelyn Pilawa optimal einsetzen und sogar einige Kombinationen spielen. Ermöglicht wurde der gute Angriff durch eine sichere Annahme, die von Libera Nadine Abramowski gesteuert wurde.