Aktuelles

Nachtrag Volleybärcup 2018

Liebe TBOler.

als kleiner Nachtrag zu unserem erfolgreichen Volleybär-Cup gibt es hier 2 kurze Videos mit ganz viel Action  unserer Damen- und Herren-Mannschaften.

Viel Spaß beim Anschauen!

E-Mail

Jahresvorsatz Nummer eins: Check

Nach dem gewonnenen Spiel gegen den SG Kempen, ging der TB Osterfeld in eine vierwöchige Winterpause. Der Jahreswechsel sollte zeigen, ob die Mannschaft das zweite Spiel der Rückrunde gegen den jungen Kader des Kevelearer SV erneut bezwingen kann.

E-Mail

Noch 2 Wochen bis zum Volleybär-Cup 2018

Liebe Volleyballer und Volleyballerinnen,

der erste Turniertag des Volleybär-Cup 2018 startet schon in 15 Tagen und die Vorfreude ist groß.

Aber aufgepasst - Für unser Damen- und Herrenturnier am 07.01. sind noch einige Startplätze offen.
Also schnell anmelden!

Sportliche Grüße,

eure TBO Volleyball-Abteilung

E-Mail

Die Herren 1 behalten die Nerven in Duisburg

Nach dem knappen Spiel gegen VV Humann Essen V am vergangenen Wochenende, das die Essener erst im Tie Break mit 3:2 für sich entscheiden konnten, ging es für die erste Herren des Turnerbund diesen Samstag in den Duisburger Süd-Westen, um in Rumeln gegen die Spielgemeinschaft aus Kempen und Wachtendonk anzutreten. Es war klar, wollte man weiterhin um die oberen Plätze mitspielen, mussten mal wieder volle drei Punkte aufs Konto der Volleyballer aus Osterfeld.

E-Mail

Damen 1 gegen Königshardt

TB Osterfeld: TV Jahn Königshardt 3:2 28:26, 22:25, 25:19, 23:25, 15:10

TB Osterfeld besiegt den Tabellenführer.
Die Erwartungen an das Spiel wurden erfüllt. In einem spannenden Spiel konnten sich die Damen vom TB Osterfeld gegen TV Königshardt mit 3:2 durchsetzen. Der erste Satz zeigte schon , wie das Spiel weiter verlaufen würde. Die Führung wechselte ständig. Mal waren die Angriffe von Königshardt besser, mal dominierte der Block vom TBO. Am Ende des ersten Satzes waren dann die Osterfelder siegreich. Auch die weite Anreise nach Dingden konnte die treuen Fans vom TB Osterfeld nicht abhalten, zum anfeuern zu erscheinen. Die Zuschauer erlebten ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel. Der zweite Satz ging dann klar an Königshardt, der dritte dann klar an das Team von Trainer Spickenbom. Die Entscheidung fiel eigentlich im vierten Satz. Bei Gewinn des Satzes wären die Osterfelder Tabellenführer. Eigentlich sprach alles für den TBO. Schon schnell gingen die Damen in Führung und konnten sechs Punkte Vorsprung herausholen. Zuspielerin Golubovic musste in dem Spiel immer wieder variieren, da zum Ende des Satzes besonders die Außenangriffe nicht genug Druck erzeugten. Mit einer Führung von 21:18 hätte alles klar sein können. Allerdings merkte man dann die Trainingsrückstände bei einigen Spielerinnen. So konnten dann die Gegner den Satz gewinnen. Mit Unterstützung der lautstarken Fans, gelang es dann aber klar den fünften Satz zu gewinnen. " Das war ein hartes Stück Arbeit. Wir müssen und herzlich bei unseren Fans bedanken, die trotz langer Anfahrt, uns auch in Dingden unterstützt haben, und bestimmt auch den einen oder anderen Punkt für uns geholt haben.
Es fehlte an Konzentration und Kondition, um klarer zu gewinnen," sagt Trainer Spickenbom nach dem Spiel.
Von meinem iPad gesendet

E-Mail

Damen 1 gegen Baerl

TB Osterfeld:TUS Baerl =3:0 28:26, 25:18, 25:13

In einem sehr intensiven Spiel konnten die Damen vom TB Osterfeld die Vertretung aus Baerl klar mit 3:0 besiegen. Angefeuert von dem Fan Club der Mannschaft vom TBO entwickelte sich von Beginn an ein energiegeladenes und abwechslungsreiches Spiel.

E-Mail

Damen des TB Osterfeld holen zweiten Sieg der Saison

Beim gestrigen Heimspiel in der Theodor Heuss Realschule waren die 2. Damen des TBO zu acht und spielten gegen die zurzeit in der Tabelle über ihnen stehende zweite Mannschaft vom TV Sevelen.

Der erste Satz war heiß umkämpft - viele Ballwechel führten zu einem engen Spiel. Trotzdem schaffte es der TBO immer mit mehreren Punkten in Führung zu bleiben.

E-Mail

Osterfelder Damen 2 kämpfen bis zum Ende

Am gestrigen Spieltag traf die TB Osterfelder Damen 2 auf den Tabellendritten VCE Geldern. Die Mannschaft reiste erneut mit sechs Spielerinnen und ohne Trainer an. Von vorne herein war klar, die Gegner waren den Osterfelder Mädels von der Personenanzahl weit überlegen und es war klar sie würden den längeren Atem haben falls es dazu kommen würde, dass fünf Sätze gespielt werden.

E-Mail

TBO Herren schon im Winterschlaf?!

Zwar ist es eigentlich zu früh, allerdings sah es bei der 0:3 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Rumeln am gestrigen Samstag zeitweise ganz danach aus. Erst im 3. Satz schien man dann doch langsam aufzuwachen und anzufangen Volleyball zu spielen.

E-Mail

TB Osterfeld gegen Dingden

TB Osterfelder: BW Dingden 3:0 25:8, 25:19, 25:14

Das Spiel begann mit einem sehr einfach gewonnenen 1. Satz gegen den Tabellenletzten, Dingden. Teilweise reichte es die Angaben gezielt über das Netz zu bringen, um Punkte zu machen. Wenn der Gegner vom Tbo aber mal zum Angriff kam, konnten die Dingdener auch Punkte erzielten.

E-Mail