Relegation der unserer Damen I

Es ist mal wieder so weit. Die Damen vom TB Osterfeld sind wieder mal in der Relegation zur Verbandsliga. 
Nach dem klaren zweiten Platz in der abgelaufenen Saison, müssen die Damen von Trainer Spickenbom am 21. und 22.04.2018 die Relegation zur Verbandsliga spielen. Drei Mannschaften spielen um einen Aufstiegsplatz.

Tb Osterfeld gegen TV Sevelen II

Am gestrigen Spieltag traf die Damen 2 des TBO auf die zweite Mannschaft des TV Sevelen die einen Platz unter ihnen steht. Für die Mannschaft ging es bei dem Spiel um entscheidende Punkte um nicht wieder in die Relegation zu rutschen.

Knapper Sieg der Osterfelder Damen II

Am Sonntag trafen die Damen 2 des TB Osterfeld auf die Mannschaft des VCE Geldern.

Die neun Osterfelderinnen starteten motiviert in den ersten Satz. Nach mehreren schönen Ballwechseln hatte die Mannschaft einen Vorsprung aufgebaut, den sie aber leider nicht halten konnte.

Damen 1 gegen Baerl

TB Osterfeld:TUS Baerl =3:0 28:26, 25:18, 25:13

In einem sehr intensiven Spiel konnten die Damen vom TB Osterfeld die Vertretung aus Baerl klar mit 3:0 besiegen. Angefeuert von dem Fan Club der Mannschaft vom TBO entwickelte sich von Beginn an ein energiegeladenes und abwechslungsreiches Spiel.

TB Osterfeld gegen Dingden

TB Osterfelder: BW Dingden 3:0 25:8, 25:19, 25:14

Das Spiel begann mit einem sehr einfach gewonnenen 1. Satz gegen den Tabellenletzten, Dingden. Teilweise reichte es die Angaben gezielt über das Netz zu bringen, um Punkte zu machen. Wenn der Gegner vom Tbo aber mal zum Angriff kam, konnten die Dingdener auch Punkte erzielten.

Damen 1 gegen Hamborn

TB Osterfeld : MTV Union Hamborn 3:0, 25:16, 25:23, 25:14

Mit einem unsichern Gefühl ist die Mannschaft von Trainer Spickenbom nach Geldern gefahren. Dort fand das Spiel gegen Hamborn statt. Beim Tb Osterfeld fehlten mehrere Spielerinnen, so dass das Team ohne Wechselmöglichkeiten anreisen musste. Auch auf der zweiten Mittelblock Position musste mit Mira Duk eine Spielerin einspringen, die auf dieser Position noch nie gespielt hat. Doch das Spiel verlief viel besser, als Trainer Spickenbom angenommen hat.

Damen 1 gegen Geldern

Tb Osterfeld: VCE Geldern 3:1 22:25,25:11,25:19,25:12

Eine starke Leistung gegen eine gute Mannschaft zeigten die Damen vom Tb Osterfeld am Samstag in Voerde. Der Gegner, VCE Geldern hatte fast keine Chance gegen die konzentriert aufspielenden Damen aus Osterfeld.

BK Damen: TBO II - TV Sevelen III 3:0

Die Osterfelderinnen spielten im Vergleich zur Vorwoche stark verbessert. Shanice Jaspers (Diagonal) und Hannah Goretzki (Mitte) fügten sich auf den ungewohnten Positionen gut ein, Carla Schwarz sorgte für zahlreiche Punkte im Angriff und Paula Hüttemann krönte Ihre Leistung mit einer 14-Punkte-Aufschlagserie. Vor allem aber spielten die Osterfelder in der Annahme konzentriert - die Grundlage für den deutlich herausgespielten Sieg (10,16,12).

  • 1
  • 2