TBO II - TuSa Kray

 In dem Rückspiel gegen Tusa konnte sich die zweite Herren Mannschaft des TBO sich dem Gegner im Vergleich zur Hinrunde zunächst noch gut behaupten.

Nach einem knappen ersten Satz, der am Ende doch noch abgegeben wurde, konnte sich die zweiten Herren im nächsten Satz durchsetzen. Im Satz 3 ist aber das Problem der unsicheren Annahmen, um den guten Angriff zum Vorschein zu bringen, zu stark in den Vordergrund gerückt und es wurde zu einem deutlichen Satzgewinn des Gegners. Im Vierten und letzten Satz konnten diese Schwierigkeiten zwar bekämpft aber nicht aus der Welt geschaffen werden und es kam zu dem Endspielstand 3:1

 Sätze: 20:25,25:21,14:25,18:25