Herren II - Content

Herren II

 

Über uns

Unsere Herren II

In der Hoffnung mal wieder eine ganze Saison spielen zu können starten wir in die Spielzeit 2021-2022 der Bezirksliga 6.

Das Team von Trainer Erwin Hönig hat sind dabei erfreulich weiterentwickelt. Der Kern der Mannschaft ist geblieben. Mit Tim und Benjamin freuen wir uns über zwei Neuzugänge.

Ein Saisonziel wurde nach den vergangenen wechselhaften Monaten nicht definiert. Der nächste Satz, das nächste Spiel ist die Herausforderung. Aber eins hat sich doch geändert.

Das Team kann in dieser Spielzeit auf einstudierte Abläufe zurückgreifen und sich mehr und mehr auf die Dynamik des Spiels und die Strategie gegen den Gegner konzentrieren.

Die Aufgabe der Spieler muss es dabei in dieser Spielzeit sein, die eigenen körperlichen und mentalen Leistungsgrenzen heraufzuschrauben. Schnelligkeit, Präzision, Bewegungsprofile, situative Anpassung sind die neuen Aufgaben. Körperliche Fitness und intellektuelle Bereitschaft stellen das neue Level dieser Spielzeit dar.

Das ist dann wohl Ziel und Anreiz genug. Erfolge machen den Weg sexy, werden sich aber zwangsläufig einstellen, wenn jeder seinen Teil beiträgt.

 

Das komplette Team um Trainer Erwin Hönig:
Luca Beyel, Sebastian Diedrichs, Marvin Haberstroh, Joel Jankowiak, Florian Mölleken, Joan Sat, Anouar Tahiri, Simon Zeller, Markus Gronen, Andreas Naujock, Tim Willbrand, Benjamin Kaftan und Stefan Mölleken

Trainingszeiten

Montags und donnerstags, 20 Uhr - 22 Uhr

Sporthalle Theodor Heuss Realschule

Kontakt

Aktuelles unserer Herren-Teams

Doppelsieg bringt Herbstmeisterschaft

Am vierten Advent galt es für die erste Herrenmannschaft des TB Osterfeld noch einmal zu
zeigen, warum man bislang noch ungeschlagen war und auf dem ersten Platz stand. Mit zwei
deutlichen Siegen könnte man am letzten und zugleich Heimspieltag des Jahres, unabhängig von
den Ergebnissen der anderen Mannschaft, die Herbstmeisterschaft klar machen. Die Gegner der
Osterfelder waren der TuS Hattingen und der TB Höntrop.

Schwer zu verdauen…aber vieles war auch stark!

Am Sonntag den 19.12.2021 reiste die Zweitvertretung des Turnerbund Osterfeld zum Tabellennachbarn MTG Horst III nach Essen. Da zwei Spieler vorsorglich auf eine Nominierung verzichteten und Markus Gronen im Aufstiegsduell der Herren 1 (erfolgreich) aushelfen musste, war personell nahezu die Untergrenze des Kaders erreicht.

Schnell lieferte der TB Osterfeld dem

Weitere Beiträge ...