TBO II - Tusa Kray 0:3

Am Samstag dem 17. März trat die 2. Herren-Mannschaft mit Unterstützung aus der Jugend
ihren letzten Spieltag für diese Saison an.
Dabei ging es in Voerde gegen Tusa Kray zunächst mit einer motivierten Mannschaft gut los.
Doch im Verlaufe des Spiels verloren die Jungs des TBO immer mehr an Konzentration und
nur wenige Bälle kamen zum Zuspieler. Durch eine Auszeit wurden die Jungs noch einmal
kurz animiert, verloren jedoch schließlich den ersten Satz mit 11:25.
 
Im zweiten Satz ging es mit veränderter Aufstellung erneut aufs Feld. Dieses mal konnten sich
die Jungs besser behaupten und durch bessere Annahme und Angriffe einige gute Punkte
sichern. Doch schließlich waren sie Tusa Kray immer noch unterlegen und gaben so auch
diesen Satz mit 17:25 ab.
 
Im letzten Satz wurde dann vermehrt auf den Nachwuchs gesetzt und die Jungs schlugen sich
trotzt der ersten beiden Sätze tapfer. Am Ende fehlte jedoch auch für diesen Satz die Kraft und
der TBO unterlag mit 13:25.
 
Trainer: P. Syrowiszka
 
Es spielten: H. Jansen, N. Köster, S. Reese, T. Riedl, R. Schaefer, J. Jankowiak, J. Tietze