Sprühaktion Graffiti-Beach am Friesenhügel

Am vorletzten Wochenende im Mai fand nun endlich der heißersehnte Graffiti-Workshop der Teenie-Fitnessgruppe des Turnerbund Osterfeld 1911 e.V. statt. Zusammen mit zwei Graffiti-Künstlern haben sich 6 Mädels an das Projekt „Beach-Container verschönern“ gewagt.

Die Entscheidung, dass es der Container der Beachanlage der Volleyballabteilung wird und nicht die restliche Außenwand der vereinseigenen Turnhalle ist erst eine Woche vorher gefallen.

Daher musste der Beach-Container in einer Hau-Ruck-Aktion von der Volleyballabteilung (Federführend: Stefan Mölleken und Ina Seelig) aufgrund der Wetterlage, innerhalb von 3 Tagen komplett abgeschliffen und vorgestrichen werden. Dank spontaner Helfer klappte das jedoch problemlos.

Am diesem Samstag wurde dann in den ersten paar Stunden „gebrainstormt“ und auf Papier vorgezeichnet, was man alles zum Thema „Beach“ auf den Container bringen könnte. Die jungen Künstlerinnen brachten viele tolle Ideen zusammen, welche dann als grobe Skizze auch schon am Samstag auf den Container gebracht werden konnten.

Am Sonntag wurden dann bei bestem Wetter die einzelnen Motive und Feinheiten vollendet, so dass am Ende, nach insgesamt ca. 11 Stunden Arbeit (die Vorstreicharbeiten nicht mitgezählt), ein wunderschönes Gesamtbild auf drei Seiten des Containers zustande gekommen ist.

Am Ende eines spaßigen Tages waren alle Beteiligten erschöpft, aber glücklich über das Geleistete und stolz das Ergebnis dem ganzen Turnerbund präsentieren zu können.

Die Beachanlage hat damit ein Highlight erhalten, an dem wir uns auf Jahre erfreuen können. Vielen Dank den Künstlerinnen, den „Meistern der Dose“ und Ina für dieses Geschenk.

Am kommenden Vatertag (26.05.2022) gibt es beim „Anturnen“ des Vereins Gelegenheit das Kunstwerk der jungen Damen auch im Rahmen der Volleyballaktionen auf der Anlage zu bestaunen.