3:0 Sieg der Herren I

Das erste Spiel, das noch im jungen Jahr gegen den Moerser SC III ausgetragen wurde, gewann die Herren I  mit 3:0 und schließt somit die Hinrunde erfolgreich ab.

Nach der langen spielfreien Winterpause, ging es heute gegen den vorletzten Platz der Landesliga 3. Eine junge, noch unerfahrene Mannschaft, die unberechenbar ist, stand den Herren gegenüber.

Die Aufstellung des TB Osterfeld, die im wesentlich dazu diente den jungen Spielern Spielpraxis zu ermöglichen, schaukelte sich durch die Sätze. Mit vielen Aufschlagfehlern und starken Problemen im ersten Pass, gelang es der Mannschaft nur vereinzelt eine durchgehende zufriedenstellende Leistung zu liefern. Das Team lag trotzdem nur einmal gegen Ende des dritten Satzes kritisch zurück, konnte sich aber dennoch mit Teamgeist und Durchhaltevermögen gegen den MSC III behaupten.

Ein weiterer Pflichtsieg, der notwendige Punkte lieferte, um auch künftig im oberen Tabellenfeld mitspielen zu dürfen. Der TB Osterfeld liegt vorerst auf Platz 2 und schaut darüber hinaus zuversichtlich auf die anstehende Rückrunde.

 

Sätze: 25:17, 25:22, 27:25

 

Es spielten: N.Köster, Syrowiszka, Fischer, Jansen, Amelung, Simson, Eichner, Reinelt, Hendricks, Gronen, Bertram, Krakow,

 

Das erste Spiel der Rückrunde wird unüblicherweise am Mittwoch, den 15.01.2019, um ca. 20:45 Uhr in der Dieter-Renz-Halle (Hans-Böckler-Str. 60, 46236 Bottrop) gegen die SG Bottrop/Tbd. Osterfeld ausgetragen.