Bezirksliga Ruhr 5 Männer - Spielbericht vom 2. Spieltag

TB Osterfeld - TV Voerde III 0:3

Gegen den Geheimfavoriten der Liga (Voerde trainiert unter hohem Aufwand drei Mal die Woche) reichte es nicht.

Das für die junge Mannschaft vorgegebene Ziel, in jedem Satz mehr als 10 Punkte zu erzielen, wurde jedoch erreicht. Der aus beruflichen Gründen in Lingen/Ems wohnende Philipp Thiel ist derzeit ohne Training. Er stellte sich der Mannschaft zur Verfügung, konnte aber auch nicht richtig helfen, da gleichzeitig mit Diagonalangreifer Borgert eine andere wichtige Korsettstange aus beruflichen passen musste. Die Satzergebnisse lauteten: 11:25, 15:25, 13:25.
Es Spielten: Hendrik Jansen, Tobias Kuhlmann, Philipp Thiel, Simon Reese, Niklas Köster und Taner Orak.