TBO 2 schlägt sich stark gegen den Landesliegaabsteiger TV Voerde 2

Am Samstag trat die neu zusammengestellte Mannschaft TB Osterfeld II zu einer gegen
Landesligaabsteiger Voerd II an und schlug sich wacker. Es gab zwar beim TBO noch
Abstimmungsprobleme und Unsicherheiten in der Annahme und im Läufersystem, doch ließ die
Mannschaft trotz krankheitsbedingtem Fehlen wichtiger jugendlicher Leistungsträger ihr gutes
Potential und große Spielfreude erkennen. TBO nahm dem am Schluss zu starken Gegner reichlich
Punkte ab, unterlag am Schluss aber mit 17:25, 17:25 und 11:25.