3:1 Sieg mit Frostbeulen

Motiviert nach dem Comebeack letzte Woche, mussten die Herren des TB Osterfeld heute gegen den TV Voerde antreten. In einer großen Halle in Rheinberg mit gewöhnungsbedürftigen Boden und kaltem Klima, mussten die Herren einer erfharenen Mannschaft gegenübertreten.

Zunächst verhielt sich der TB Osterfeld schläfrig und hatte Probleme ins Spiel zu finden. Unmotiviert wurden in der Abwehr keine guten Pässe nach vorne gespielt und damit hatte der Angriff Schwierigkeiten sich durchzusetzen. Fehlaufgaben und Unbeweglichkeiten gestalteten den ersten Satz. Dieser ging verdient mit 17:25 an den TV Voerde.

Es musste sich mehr bewegt und um die Bälle gekämpft werden, damit noch eine Siegchance bestünde. Im zweiten Satz konnte dies umgesetzt werden und der Angriff hatte nun die Möglichkeit mit voller Stärke durchzugreifen. Zwar verlief der Satz relativ ausgeglichen, aber der TBO kam mehr und mehr ins Spiel und holte sich den Satz. Der TBO hatte 1:1 nach Sätzen ausgeglichen.

Im dritten Satz war der TB Osterfeld schlussendlich im Spiel und dominierte es. Gute Bewegung in der Abwehr, mutiger Angriff und furchteinflößender Block brachten dem TBO dazu den Satz 25:16 zu gewinnen.

Weiterhin stark sollte auch der vierte Satz kein Problem mehr darstellen. Allerdings hielt der TV Voerde diesmal dagegen und machte es bis zum Schluss spannend. Aber der TB Osterfield ließ sich davon nicht mehr aus der Bahn bringen und entschied das Spiel für sich.

Die osterfelder Herren stehen damit mit 12 Punkten auf Platz zwei. Der Werdener TB ist punktgleich auf PLatz 1, hat allerdings ein Spiel weniger und kann somit nächste Woche drei Punkte davonziehen. Dennoch befindet sich der TBO auf gutem Kurs und spielt im oberen Feld weiter mit. Beim nächsten Spiel kann sich der TB Osterfeld allerdings anfängliche Schwächen nicht mehr leisten, da es in drei Wochen gegen den Werdener TB geht.

 

Sätze: 17:25; 25:22; 25:16; 25:23

 

Es spielten: Syrowiszka, Lüttig, Eichner, Naujock A., Naujock O., Kussat, Krakow, Reinelt, Köster, Mölleken

 

Das nächste Spiel wird Samstag, den 15.12.2018, um ca. 15:00 Uhr in der Sporthalle Werden (Im Löwental 35, 45239 Essen) gegen die Mannschaft des Werdener TB ausgetragen.