Die THR wird voll - unsere nächsten Heimspiele
Damen I gegen SV Bayer Wuppertal // 16.11.2019 16Uhr

 
 

News

Der nächste Sieg für die 1. Damen

Am späten Abend um 19:30 Uhr musste die 1. Damen vom TB Osterfeld in Hilden antreten.
Nach langer Pause war Trainer Egbert Spickenbom froh, endlich wieder in den Spielmodus zu kommen. Nach einigen Problemen zu Beginn hat sich das Team aus Oberhausen aber schnell stabilisiert.

Die U14-Mixed konnte die ersten Siege einfahren!

Am Sonntag, dem 3.11., war die Mixed-Nachwuchsmannschaft des Turnerbund Osterfelds zu Gast in Hamminkeln. Dort trafen sie auf das Heimteam, den SV Blau-Weiß Dingden sowie auf den TuS Baerl. Im ersten Spiel ging der TB Osterfeld schnell als Favorit hervor. Mit sicheren Angaben und einer sehr geringen Eigenfehlerquote konnte Dingden unter Druck gesetzt werden. Die jungen Turnerbundler spielten den ersten Satz souverän mit einer deutlichen Führung zu Ende. Im zweiten Satz schlichen sich vereinzelnd Unsicherheiten bei der Annahme und Angabe ein. Jedoch konnte sich das Team durch taktische Auszeiten und Spielerwechsel schnell wieder fokussieren und auch den zweiten Satz verdient gewinnen. Somit konnte das junge Team den ersten Saisonsieg einfahren.

Heimspiel-Krimi gegen den VT Sterkrade am 25.10.2019

Wer zunehmend enttäuscht ist vom spannungsarmen freien Fernsehprogramm, sollte sich vielleicht überlegen statt auf den flachen Bildschirm zu schauen die Spiele der Hobby-Mixed des TB Osterfeld zu besuchen. Ein schwaches Herz oder bedenkliche Blutdruckwerte sollte man allerdings dann doch nicht haben.

Nach dem spannenden und knappen Auswärtssieg gegen Mülheim, ging das Heimspiel gegen den VT Sterkrade ebenfalls über 5 Sätze und war tatsächlich ein echter Krimi.

Ein zweiter 3:0-Sieg der 1. Damen

Damen I - SV Blau-Weiß Dingden II 3:0

(25:13, 25:20, 25:21)

 

Auch im zweiten Heimspiel gelang der Mannschaft vom TB Osterfeld ein klarer Sieg. Gegen die Mannschaft aus Dingden legte das Team von Trainer Egbert Spickenbom direkt richtig los.